Aktuell

Die nächsten Lesungen aus „Im Schatten der Arena“ stehen bereits fest.
Am Donnerstag, 15. November, lese ich in Kooperation mit Mainz 05 hilft e.V um 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr) in der Opel Arena. Diese Lesung findet im Rahmen von „Mainz liest bunt“ statt. Anmeldungen per Mail an classics@mainz05.de oder Telefon 06131/37550-357. Die Karten kosten 5 Euro.
Am Freitag, 16. November, lese ich im Rahmen des Vorlesetags um 10 Uhr am Schlossgymnasium Mainz, Leo-Trepp-Platz 1, 55116 Mainz. Der Eintritt ist frei, um Voranmeldung wird gebeten unter sekretariat@verwaltung.schloss-online.de oder Telefon 06131/907240.

Wenn Sie Interesse an einer weiteren Lesung haben oder daran, mich für eine Ihrer Veranstaltungen als Moderatorin zu engagieren, setzen Sie sich gerne unter Kontakt mit mir in Verbindung.

Historie

Die Premierenlesung aus meinem Mainz 05-Krimi „Im Schatten der Arena“ war am 18. Mai 2018 im Hugendubel Mainz (Filiale Am Brand). Mein Dank gilt dem Team dort, das erneut für einen tollen Abend gesorgt hat. Am 22. Mai war ich mit dem Buch im Mainzer Neustadtladen zu Gast und am 7. Juni habe ich in der Loge von Lotto Rheinland-Pfalz in der Opel Arena gelesen, mit denen ich gemeinsam eine Benefiz-Aktion zugunsten der DKMS und in Erinnerung an Toni Marino organisiert habe. Ein ganz besonderer Abend war mein Besuch im Fanhaus Mainz am 13. September. An diesem Ort zu lesen, der für alle Nullfünfer eine so große Bedeutung hat, war eine wirklich schöne Geschichte. Am 13. Oktober hatte ich das große Vergnügen, mit meiner Lektorin Anna Maria Reichardt auf der Frankfurter Buchmesse zu talken und ebenfalls ein bisschen zu lesen. Und am 3. November war ich im Rahmen von „Rheinhessen liest“ auf dem Winzerhof Schnabel in Gau-Bickelheim zu Gast. Das Publikum dort war wirklich überragend und der Abend hat großen Spaß gemacht.

Am 3. November 2017 war ich im Rahmen von Rheinhessen liest im Weingut Karl May in Osthofen zu Gast. Es war eine ganz besondere Veranstaltung mit wirklich großartigen Gastgebern.

In den Räumen der Kulturei konnte ich im Januar 2017 die erste Ausgabe von „Buch trifft Wein“ moderieren. Ein sehr angenehmer Abend, der sich bald wiederholen soll.

Am 16. November 2016 war ich im Rahmen von Rheinhessen liest mit „111 Gründe, an die große Liebe zu glauben“ im Weingut Dr. Hinkel in Framersheim zu Gast.

Am 20. Oktober 2015 war ich in der SWR Landesschau RP zu Gast, und habe mit Moderator und Zwillingspapa Holger Wienpahl über die Arbeit an meinem neuen Buch „Unzertrennlich“ geplaudert.

Am 1. Oktober fand die Premierenlesung für „Unzertrennlich – 20 Geschichten von Zwillingen“ im Hugendubel am Brand statt. Auch einige der im Buch porträtierten Zwillinge waren zu Gast. Ich danke dem Team der Filiale für die tolle Vorbereitung und freundliche Durchführung der Veranstaltung.

Die erste Lesung aus „111 Gründe, an die große Liebe zu glauben“ war am 6. Juni im Mainzer Hugendubel. In Kooperation mit der famosen Kneipe Zum Löwen habe ich am 4. Juli im Rathaus Gonsenheim gelesen. Am 8. Juli war ich mit den 111 Liebesgründen in der Stadtbibliothek Halle zu Besuch und am 12. September mit dem Buch bei Wein, Spundekäs und Brezeln im LUUPS-Shop.

Am Donnerstag, 29. Januar, war ich in der SWR-Nachmittagssendung Kaffee oder Tee zu Gast. Das Thema – meine Liebe zu Mainz 05 und die Situation des Vereins vor dem Rückrundenauftakt.

Im Oktober 2014 war ich mit einem kleinen Auszug aus „111 Gründe, an die große Liebe zu glauben“ am Mainzer Kulturtelefon zu hören. Inzwischen kann man den Beitrag im Netz nachhören. Das aktuelle Programm inklusive Details zu den Autoren findet sich ebenfalls online.

Am Montag den 16. und Donnerstag den 26. Juni 2014 war ich nach den Spielen der deutschen Nationalmannschaft als Expertin zum WM-Talk in der SWR Landesschau aktuell Rheinland-Pfalz.

Die Buchvorstellung für „111 Gründe, Mainz 05 zu lieben“ war im Oktober 2013 bei Hugendubel in Mainz (Filiale Am Brand). Weitere Lesungen aus dem Buch gab es im Domsgickel Mainz sowie in der wunderbaren Kneipe Zum Löwen in Mainz-Gonsenheim.

Referenzen
Die beste Visitenkarte sind zufriedene Auftrag- und Arbeitgeber.

Wortpiratin
Zurück zu About.